In Pirna wimmelt´s!

Da wäre Canaletto echt neidisch!

Kennst Du Canaletto? Der war ein richtig guter Maler und schon zu seinen Lebzeiten vor 250 Jahren sowas wie ein Promi. Damals hat er in Pirna an einem Fenster gegenüber vom Rathaus gesessen und ein berühmtes Bild von unserem Markt gemalt – und noch einiges mehr.

Aber sowas Cooles nicht: Zwei Meter hoch und drei Meter breit, so groß ist Pirnas wanderndes Wimmelbild! Da wäre der Meister bestimmt neidisch gewesen. Mit einem Infostand zog es im Sommer durch die Stadt und machte sogar in Dresden halt. Da gab es sogar ein Gewinnspiel zu und eine Familie aus Dresden hatte voll das Glück. Die haben nämlich gewonnen und wurden nun selbst in das Wimmelbild gezeichnet. Voll cool ist das. Und ich muss es wissen, bin ja schließlich auch schon drauf!

Das fertige Bild gab es zur Adventszeit auf dem Canalettomarkt zu kaufen. Das ist der Pirnaer Weihnachtsmarkt und die hatten echt extra ne eigene Hütte von der Stadt, wo die das Wimmelbild als Puzzle und Poster verkauft haben. 

Weihnachten ist zwar leider vorbei, aber wer noch keins bekommen hat, kein Ding. Die verkaufen das Puzzle nämlich jetzt auch im TouristService am Marktplatz. Es gibt eins mit 1.000 Teilen, eins mit 100 Teilen und eins mit 24 Teilen. Ich hab natürlich alle Puzzle probiert und das in Rekordzeit! Bin halt Vollprofi.War auch voll easy!

Wer puzzelt mit?

Das Wimmelbild wurde gezeigt, den Maler habt ihr getroffen, jetzt seid ihr dran. Unten seht ihr, wie lange ich für die Puzzle gebraucht habe. Kann mir zwar nicht vorstellen, dass jemand schneller war als ich, aber falls doch,  dann …

Sekunden für das 24er-Puzzle

Minuten für das 100er-Puzzle

Minuten für das 1000er-Puzzle